Seminar 292 – Maria – Mutter Jesu und erwählte Jungfrau

Datum
08. Dezember 2020 19.00 - 21.00
Ort
Bauerngut Rödlitz
Anmelden
Registrierung endet am 08. Dezember 2020 um 19.00

Beschreibung

Maria – Mutter Jesu und erwählte Jungfrau

Millionen nennen ihre Kinder nach ihr, Nationen stellen sich unter ihren Schutz, in Liturgie, Frömmigkeit und der christlichen Bildwelt hat sie ihren festen Platz:
Maria von Nazareth hat mehr als wohl jede andere Frau der Geschichte Menschen inspiriert und beschäftigt. Was wissen wir von der Mutter Jesu? Welche Ausprägungen marianischer Frömmigkeit sind bis heute wichtig? Wie können evangelische Christen verantwortbar von Maria reden? Ist sie mehr als ein Vorbild im Glauben? Was eint und was trennt uns bezüglich Maria von unseren katholischen und orthodoxen Glaubensgeschwistern?

 

Zielgruppe

Alle biblisch-theologisch Interessierten; alle, die sich mit Maria und ihrer Rolle in der Heilsgeschichte Gottes mit uns Menschen auseinander setzen wollen.

 

Referent

Dr. Heiko Franke
Rektor des Pastoralkolleg Meißen

 

zur Übersicht

Anmeldungen

Tickets gebucht
4

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.